Navigation

Results

Archive

blog-item

Augen-Blicke

Abwarten

Rücken an Rücken bleibt jeder für sich abgewandt aus Angst vor dem Unsichtbaren in Gedanken verbunden mit seinen Liebsten nachdenklich…

blog-item

Augen-Blicke

Rückwärts

wie durch ein Fernrohr rückwärts geschaut sehe ich das lebendige Kind, das ich einst war erkennbar in einem Blick, hörbar…

blog-item

Augen-Blicke

Lügen

Lügen lassen sich nicht unter Lügenpflaster verstecken wispern im Wind klopfen an kalte Glasscheiben und zerreissen das Band mach dich…

blog-item

Augen-Blicke

Abschied

Ein letztes Mal über die heimatliche Erde gestrichen Beklemmung im Jackensaum durch gesprengte Grenzen plötzlich heimatlos geworden wird Glück zu…

blog-item

Augen-Blicke

Engel

Nur einen Papierwurf entfernt liegen weisse Engel im faltenlosen Bett entlassen, liegengelassen gekrümmt aber nicht verletzt ruhen sie in sich gekehrt lieblich…

blog-item

Augen-Blicke

Sprint for life

zurückgehaltene Kraft federnd im Absprung getrieben durch inneres Feuer Komfortzone verlassen Muskeln anspannen hinein in einen langen endlosen Lauf

blog-item

Augen-Blicke

Abgabestelle

abzugeben: schreiendes Kleinkind Aktenberg am Montagmorgen Todesangst pubertierende Nichtstuer Beziehungsstress Langeweile und Überforderung einzutauschen gegen: Grossherzigkeit frei verfügbare Zeit eine…

blog-item

Augen-Blicke

Horchen

Turbulenzen überstehen Kleines Gross werden lassen im Regen stehn und warten mit dem Wissen, dass alles da ist.  

blog-item

Augen-Blicke

Wortwahl

zeitlos zahm zauberhaft zappelig zeitgenössisch zeitig zeremoniell Zivilcourage zerfliessen zerrinnen Zettel zerzaust Zartheit zeitbewusst zierlich ziemlich zirpen Zitrone zollen zottig…

blog-item

Augen-Blicke

Lichterfunkeln

Hell glänzt die Stadt, wie ein Reigen voller Gold mir scheint als wärs bei mir zuhause.